Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

CHRONISCHE KRANKHEITEN

 

Zu Beginn mache ich mit Ihnen ein ausführliches Patientengespräch zwischen 1,5 bis 3 Stunden, wo nötig auch eine körperliche Untersuchung – zur Erfassung all Ihrer Beschwerden oder der Ihres Kindes. Zur Vorbereitung finden Sie auf meiner Website einen Fragebogen für Erwachsene und einen Fragebogen für Kinder, den Sie ausdrucken, ausfüllen und zum Erstgespräch mitbringen sollten.

 

Danach bestimme ich in genauer Analyse ein homöopathisch geprüftes Arzneimittel (ca. 3000 mögliche), das möglichst genau zu Ihren individuellen Beschwerden passt.

 

Wo es hilfreich ist, erarbeiten wir auch gemeinsam weitere, die Gesundheit fördernde Maßnahmen, die Sie selbst beitragen können und leiten, falls notwendig, zusätzliche fachärztliche Untersuchungen ein.

 

Damit wir den Therapieerfolg beurteilen können und bei Bedarf die Behandlung weiter anpassen, braucht homöopathische Hilfe weiterführende ärztliche Begleitung. Ziel ist es, möglichst alle Ihre Beschwerden zu beseitigen.

 

 

AKUTE KRANKHEITEN

 

Leiden Sie oder Ihr Kind an einem fieberhaften Infekt, einer Grippe oder plötzlich aufgetretenen Magen-Darm-Erkrankung etc. finden Sie hier einen Akut-Fragebogen, den Sie entweder am Computer ausfüllen können, oder Sie drucken Ihn aus und machen sich Notizen zu den einzelnen Fragen.

 

Das Gespräch und die Untersuchung dauert in diesem Fall 1/2 Stunde bis 45 Minuten.

 

Auch hier wird eine Arznei bestimmt, die möglichst genau auf Ihre Beschwerden während der akuten Infektionskrankheit passt.

 

Eine Heilwirkung mithilfe der homöopathischen Arznei ist bei akuten Krankheiten in einigen Stunden bis wenigen Tagen zu erwarten.

6850 Dornbirn | Haselstauderstraße 5 | T +43 664 7375 8287 | E-Mail: info@homeopathie-dornbirn.at | Datenschutzerklärung

Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?
Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

6850 Dornbirn | Haselstauderstr. 5 | T +43 664 7375 8287
E-Mail:
info@homeopathie-dornbirn.at

Datenschutzerklärung